Zwei runde Geburtstage, eine runde Sache!

Familienfest in Bergidyll

Was für ein schönes Familienfest: Die 30-jährige Tochter und der 60-jähriger Vater feierten zusammen ihren runden Geburtstag im großen Kreis mit Verwandten, Freunden und Familiendackel. Jung und Alt harmonierten prächtig – ein fröhliches und entspanntes Miteinander der Generationen vom Enkel bis zur Uroma. Neben dem offensichtlich guten Familienklima gab es dafür aber auch noch weitere Gründe. Schon der Auftakt war ausgesprochen gelungen: In Pferdekutschen ging es zur Gebirgsschützenhütte – und wem geht bei einer solchen Fahrt durch die bayerische Berg-, Wald- und Wiesenherrlichkeit nicht das Herz auf?!

Auch die Hütte präsentierte sich in ihrem ländlich-heiteren Schmuck aus bunten Sommersträußen und malerischen Heuballen von ihrer besten Seite, der Gmunder Blasmusik entschwanden sanfte Heimatklänge in die laue Luft und für Genuss in flüssiger und fester Form war natürlich vorgesorgt: Bergkäse-Quichettes, Saiblings-Cones und stramme Mäxchen, Schaumsüppchen, Forellen-Variation mit Pfeffermousse und Almochsen-Filet auf Pfifferlings-Kartoffel-Gröstl. Und zum Dessert gab es dann unseren karamelisierten Kaiserschmarrn mit Apfelkompott – als Gericht gewordenes Sinnbild glücklicher Familientage bei dieser Gelegenheit so stimmig wie der weißblaue Himmel über dem See …